Über mich

Willkommen auf dem Blog von Matthias Schwenk. Ich arbeite als Unternehmensberater und lebe in Bad Saulgau (Baden-Württemberg).

Matthias Schwenk 2012

bwl zwei null

Der Name meines Blogs, bwl zwei null, leitet sich aus dem Kürzel für (mein Studienfach) Betriebswirtschaftslehre sowie der Zahlenfolge ab, die im engeren Sinn für das „Web 2.0“, also das Social Web, steht, im weiteren Sinn aber sehr viel umfassender verstanden werden kann und den Übergang in neue Epoche meint, die allmählich immer häufiger auch als „digitale Gesellschaft“ bezeichnet wird.

Die hier behandelten Themen kreisen deshalb einerseits um den (konkreten) Einsatz von Social Media in Organisationen, andererseits greifen sie Zukunftsfragen und neue technologische Entwicklungen auf, die ich aus einem betriebswirtschaftlichen Blickwinkel für relevant und interessant halte.

2011 stufte Karrierebibel mein Blog als eines der zehn besten Mittelstands-Blogs ein.

Matthias Schwenk anderswo im Social Web

Sie begegnen mir nicht nur hier im Blog, sondern gerne auch auf Twitter oder Facebook. Darüber hinaus nutze ich, aus beruflichem Interesse (und persönlicher Neugier), eine Vielzahl weiterer Dienste, wie etwa Instagram oder Google+. Die wesentlichen Links dorthin finden Sie in der Sidebar (Seitenleiste) unter dem Suchfeld.

Social Media Projekte

Seit 2007 befasse ich mich ausschließlich mit den Entwicklungen im Social Web. Seither sind eine Reihe von Projekten entstanden, an denen ich mitgearbeitet habe. Hier eine kleine Auswahl:

blogoscoop Screenshot

Im Jahr 2008 ging blogoscoop online, das heute größte deutschsprachige Blogverzeichnis im Web. Initiiert und programmiert wurde blogoscoop von Martin Kunzelnick, ich arbeitete an der konzeptionellen Entwicklung und der Markteinführung mit.

Screenshot der Carta-Titelseite vom Juli 2010

Von 2009 bis 2011 habe ich als Autor und zeitweilig auch als auch Mit-Herausgeber bei Carta mitgewirkt, einem Online-Magazin, das von Dr. Robin Meyer-Lucht entwickelt und verlegt wurde. Carta gewann 2009 den Grimme Online Award in der Kategorie „Information“.

In den Jahren 2013 und 2014 unterstützte ich den Volkswagen Konzern bei Einführung von „Blogger-Relations“.

Vorträge, Seminare und Lehrtätigkeit

Gerne halte ich Vorträge oder gebe Schulungen zu den Entwicklungen und im Web bzw. Social Web. Näheres dazu erfahren Sie unter dem Stichwort Vorträge.

Für das Institut für Lernsysteme (ils, Hamburg) habe ich von 2011 bis 2012 als Autor und Fernlehrer mitgewirkt, insbesondere für den Kurs „Social Media Manager„.

Screenshot aus dem Angebot des ils: Social Media Manager